20.05.2020 in Gemeinderatsfraktion

Zur Diskussion zur Hindenburgstraße

 

Im Januar hatte die SPD-Fraktion beantragt, zu klären, ob die Benennung der Nellinger Hindenburgstraße so bleiben kann, oder eine Umbenennung angezeigt wäre. Die Nellinger Hauptgeschäftsstraße wird 2020 umfangreich erneuert, der Stadtteil ferner 900 Jahre alt: zwei Anlässe für einen solchen Antrag. Nach Hindenburg wurden zahlreich in Deutschland Straßen, Plätze und Schulen benannt, Städte wie Kiel, Münster oder Trier entschlossen sich zu Umbenennungen.

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

15.06.2020, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Pizza&Politik mit Landtagsabgeordneten Anne Kenner

17.06.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

14.07.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Newsticker

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

Ein Service von websozis.info