Landesparteitag der SPD nominiert Bundestagskandidaten

Veröffentlicht am 15.02.2009 in Wahlen

Karin Roth und Rainer Arnold mit hervorragenden Ergebnissen auf Plätze 6 und 11 gewählt

Als ein beeindruckendes Zeichen der Geschlossenheit und Zuversicht zu Beginn des Superwahljahres 2009 darf der zurückliegende Landesparteitag der SPD in Singen gewertet werden.

Knapp 320 Delegierte und zahlreiche weitere Gäste wohnten der Aufstellung der SPD-Landesliste für die Bundestagswahl 209 bei, und sie erlebten unter anderem einen kämpferischen SPD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Frank-Walter Steinmeier.

Die beiden Kandidaten aus dem SPD-Kreisverband Esslingen, die Parlamentarische Staatssekretärin Karin Roth MdB (Wahlkreis Esslingen) und der Verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Rainer Arnold MdB (Wahlkreis Nürtingen) konnten sich jeweils über ein exzellentes Wahlergebnis freuen: Karin Roth erreichte auf Listenplatz 6 mit 277 Ja-Stimmen das fünftbeste Ergebnis, Rainer Arnold auf Platz 11 mit 293 Ja-Stimmen sogar das drittbeste Ergebnis.

 

Ansprechpartner

Peter Heusch
(Pressereferent)

Newsticker

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info