Karin Roth: „14.000 € für Klimainitiative in Ostfildern.“

Veröffentlicht am 29.05.2009 in Wahlkreis

Für die Erstellung eines Teilklimaschutzkonzeptes erhält die Stadt Ostfildern eine staatliche Zuwendung in Höhe von 14.000 €, teilt Karin Roth, Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, mit. Damit übernimmt der Bund 80 Prozent der Kosten von 17.500 € für die Planung des in Ostfildern-Ruit angesiedelten Nahwärmeprojektes. Ende 2008 hatte die SPD-Politikerin den Ostfilderner Oberbürgermeister Christof Bolay auf die Fördermöglichkeiten aufmerksam gemacht.

Karin Roth: „Ich freue mich sehr, dass Ostfildern die Zusage zur Förderung dieses Projektes erhalten hat. Mit Engagement und dieser Initiative nimmt die Stadt eine Vorbildrolle im Bereich des Klimaschutzes ein. “

Es handelt sich bei dem geplanten Nahwärmekonzept um eine Studie, bei der eine Erfassung der vorliegenden Verbrauchswerte in Ostfildern-Ruit erfolgen wird. Weitere Maßnahmen sollen eine Veränderung der Beheizungsstruktur, CO2-Minderung auf den Bruchteil des bisherigen Niveaus und Sicherung von Energiekosten sein. Des Weiteren soll die Energienutzung in Ostfildern auf eine zukunftsorientierte und nachhaltige Basis gestellt werden.

Außerdem soll der Zusammenschluss der Gebäude wie beispielsweise dem Ruiter Rathaus, der Kirche und der Justinus-Kerner-Schule zu einem Klimaschutzzentrum erfolgen. Es wird betont, dass dieses Konzept zum Schutz des Klimas einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung Ostfilderns zu einer massiven Emissionsreduktion markiert.

Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministerium stehen seit dem letzten Jahr zusätzliche Haushaltsmittel für die Umsetzung einer Klimaschutzinitiative in Höhe von 400 Mio. € zur Verfügung. Ziel ist es die vorhandenen Potenziale zur Minderung von Schadstoffausstoß kostengünstig zu erschließen und innovative Modellprojekte für den Klimaschutz voranzubringen.

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

25.05.2019, 10:00 Uhr Wahlkampfstand SPD Ostfildern im Scharnhauser Park
Kommen Sie zu uns und diskutieren Sie mit uns

28.05.2019, 19:00 Uhr Kreisvorstandssitzung und Wahlanalyse

04.06.2019, 20:00 Uhr Ortsvorstandssitzung

Newsticker

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von websozis.info