Nachruf Günter Mielau

Veröffentlicht am 07.03.2016 in Ortsverein

Noch im letzten Jahr feierten Vertreter des Ortsvereins mit Günter Mielau seinen 90. Geburtstag wie auch seine 70jährige Zugehörigkeit zur SPD. Günter war ein wandelndes Geschichtsbuch. Er konnte sehr lebendig erzählen und lernte viele Personen der Zeitgeschichte persönlich kennen, von Erich Honecker bis Hans-Jochen Vogel. 1945 der SPD beigetreten, startete er in der sowjetischen Besatzungszone seine politische Karriere, die sich aber bald erledigte, weil er nicht bereit war, die Zwangsfusion der SPD mit der KPD mitzumachen. Er ging nach Westberlin und, 1953, in Württemberg zur Arbeiterwohlfahrt. Bei der AWO machte er sich vor allem um die Altenhilfe mit vielen innovativen Einrichtungen verdient. Für sein Engagement erhielt er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse sowie die höchste Auszeichnung der AWO, die Marie-Juchacz-Plakette. Bis zuletzt nahm Günter lebhaft Anteil am politischen Geschehen - auch in Ostfildern. Sigmar Gabriel schrieb ihm zum 70. Parteijubiläum, dass die SPD bei aller Veränderung, der auch sie unterliege, für die Idee eines offenen und freien Lebenswegs stehe, den jeder Mensch ohne Hürden beschreiten könne. Man darf sagen, genau so war es auch bei Günter Mielau.

 

Ansprechpartner

Peter Heusch
(Pressereferent)

Newsticker

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info