100-Jahre-Jubiläum des Waldheimvereins Ruit

Veröffentlicht am 05.05.2012 in Veranstaltungen

Die Historie des Waldheimvereins – gegründet 1912 – ist eng mit der Geschichte des SPD-Ortsvereins Ostfildern verbunden. Darum möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger sowie Genossinnen und Genossen ausdrücklich auf den Festakt am Samstag, dem 19. Mai 2012, in der Waldheimhalle sowie das Familienfest am Sonntag, dem 20. Mai 2012, aufmerksam machen und um rege Teilnahme bitten!

--> Um vorherige Information bei einer Teilnahme wird im Waldheim gebeten an: Herbert Schacht, Tel. 4411977

Das Programm des Festwochenendes:

Samstag, 19. Mai:

15 Uhr
Eröffnung der Austellung „100 Jahre Waldheimverein Ruit e.V.“ in der Waldheimhalle

16 Uhr
Festakt in der Waldheimhalle mit Grußwort OB Christof Bolay; Festrede Stadtarchivar Jochen Bender und Sängerbund Ruit

19.30 Uhr
Bunter Abend mit Festprogramm (u. a. Schwäbisches Kabarett vom „Dauerstrohwitwer Leibssle" und Helen Hofmann mit Band)

-------------

Sonntag, 20. Mai:

10 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst

11 Uhr
Musikalischer Weißwurst-Frühschoppen mit dem Musikverein Ruit, Ochsenbraten für 8,80 €

13 Uhr
100 Minuten – 1 Bier – 100 Cent

13 Uhr
Kinderrahmenprogramm mit Hüpfburg, Zauberer Marrax, Kindertheater und Pony-Kutschenfahrt

(Bei schlechtem Wetter finden alle Veranstaltungen in der Waldheimhalle statt!)

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

26.01.2021, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Fragerunde zur OB-Wahl der Esslinger-Zeitung

07.02.2021, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr Oberbürgermeisterwahl Ostfildern

09.02.2021, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr Ortsvorstandssitzung
  

Newsticker

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

Ein Service von websozis.info