SPD Ostfildern mit neuem Vorstand

Veröffentlicht am 30.01.2008 in Pressemitteilungen

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverein Ostfildern am vergangenen Dienstag seinen Vorstand neu gewählt. Dabei wurden Thomas Hüsson-Berenz als Vorsitzender, Gerhard Pick als sein Stellvertreter, Christoph Schäfer als Kassier und Frank Distel als Beisitzer in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Von der zahlreich anwesenden Mitgliedern neu in den Vorstand gewählt wurden Frank Fahrner als Pressereferent und Schriftführer sowie Dr. Wulf-Dieter Spilgies als Beisitzer.

Den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Andreas Romba und Jan Welsch dankte Thomas Hüsson-Berenz im Namen des gesamten Ortsvereins für ihre jahrelange Arbeit und das damit verbundene ehrenamtliche Engagement.

Neben den Wahlen zum Vorstand und zur Kreisdelegiertenkonferenz waren weitere Schwerpunkte der Mitgliederversammlung die kritische Erörterung des anstehenden Flächennutzungsplans für Ostfildern sowie der momentane Sachstand im Kampf gegen einen möglichen Ausbau des Stuttgarter Flughafens. Thomas Hüsson-Berenz zog am Ende der Veranstaltung ein durchweg positives Fazit: "Mit dem jetzigen Vorstand sind wir als SPD in Ostfildern gut aufgestellt und werden bis zur kommenden Sommerpause die für uns wichtigen Ziele für die Kommunalwahl 2009 definieren und anschließend bekannt geben."

Er kündigte darüber hinaus an, den eingeschlagenen Weg der SPD in Ostfildern mit unter anderem neuer Website, einer sehr offensiven Informationspolitik, bürgernahen Veranstaltungen und auch ungewöhnlichen Ideen wie beispielsweise dem aktuellen Kunst-Wettbewerb gegen den Flughafenausbau konsequent weiterzugehen: "Wir wollen mit der SPD in Ostfildern in den kommenden Monaten den Rückenwind aus Hessen und aus dem Bund nutzen. Denn nicht zuletzt die Hessenwahl hat eindrucksvoll gezeigt, dass sozialdemokratische Politik Antworten auf die wirklich wichtigen gesellschaftlichen Fragen wie etwa Bildung und Erziehung liefert."

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

05.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fragerunde mit Kevin Kühnert

08.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wer ist unsere neue Bundesvorsitzende?
Ein Talk mit Jessica Rosenthal zum Weltfrauentag .

09.03.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Juso-Bus
Mit Landtags-Ersatzkandidatin für Nürtingen Kristina Wernerus.

Newsticker

01.03.2021 15:21 FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

Ein Service von websozis.info