Benefiz – Skatturnier zugunsten der Bürgerstiftung Ostfildern

Veröffentlicht am 03.05.2011 in Veranstaltungen

am 26. Mai 2011

  • Veranstalter: SPD-Ortsverein Ostfildern
  • Ort: Waldheim Ostfildern-Ruit, Waldheimstraße
  • Turnierleitung: Hans F. Schedler von der Stuttgarter Skatunion e.V.
  • Teilnehmer: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten.
  • Modalitäten: 2 Serien à 36 Spiele, Zeitlimit je Serie 2 Stunden,
  • die 1. Serie wird gelost, die 2. Serie wird gesetzt,
  • gespielt wird nach der Internationalen Skatordnung
  • Spielbeginn: 18:00 Uhr
  • Meldeschluss: 17:45 Uhr, pünktlich!
  • Startgeld: 10 Euro - wer will, auch mehr; das Startgeld geht komplett
  • an die Bürgerstiftung Ostfildern
  • Verlorene Spiele: jeweils 1 Euro
  • Preise: diverse Sachpreise
  • Anmeldung: Thomas Hüsson-Berenz (Vorsitzender SPD Ostfildern)
  • Tel. 0711 413751 oder t.huesson@web.de
 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

15.06.2020, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Pizza&Politik mit Landtagsabgeordneten Anne Kenner

17.06.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

14.07.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Newsticker

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

Ein Service von websozis.info