Karin Roth unterstützt den Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb 2008

Veröffentlicht am 12.12.2007 in Bundespolitik

Karin Roth wirbt für die Teilnahme am Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb 2008. „In der Region Esslingen gibt es zahlreiche engagierte Jugendliche, die sich für unsere Demokratie einsetzen. Unsere Gesellschaft lebt von Freiheit und gegenseitigem Respekt, Intoleranz und Gewalt haben bei uns nichts zu suchen. Und das zeigen die Jungendlichen Tag für Tag in ihren Projekten“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete. „Ich würde mich freuen, eine Bewerbung aus meinem Wahlkreis zu unterstützen“.

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz, das ZDF und die Dresdner Bank haben den achten Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb unter dem Motto „Kreativ für Toleranz“ gestartet. Einzelpersonen, Schulklassen und
Vereine können ab sofort mit Songs, Videos, Reportagen, Theaterstücken, Websites oder Interviews zeigen, welche Vorstellungen sie von einer demokratischen, toleranten und weltoffenen Gesellschaft haben.

Die besten Arbeiten werden mit Reisen nach Prag, Straßburg und Krakau
sowie Wertpapierkonten der Dresdner Bank im Wert von jeweils 1.000 Euro belohnt. Einsendeschluss ist der 31. März 2008. Teilnehmen können
Jugendliche ab 14 Jahren.

Im Rahmen des Wettbewerbs setzen sich in diesem Jahr auch die
Fußballweltmeisterin und Präsidentin des Organisationskomitees
Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011, Steffi Jones sowie der
Fußballnationalspieler Clemens Fritz für ein gewaltfreies und von
gegenseitigem Respekt geprägtes Miteinander im Sport und in der
Gesellschaft ein. Nach Ansicht der beiden Profisportler können Werte wie Toleranz und Fair-Play gerade über den Sport sehr gut vermittelt werden.

Die Wettbewerbsbroschüre ist beim Bündnis für Demokratie und Toleranz erhältlich per E-Mail (klemperer-wettbewerb@bfdt.de) oder als Download unter www.victor-klemperer-wettbewerb.de.

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

15.06.2020, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Pizza&Politik mit Landtagsabgeordneten Anne Kenner

17.06.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

14.07.2020, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Newsticker

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Ein Service von websozis.info